Browse > Home / Archive by category 'Blog-Charts'

| Abonnieren via RSS

Wissenschaftsblog-Ranking November 2010

4. November 2010 | 1 Kommentar | Einsortiert in Blog-Charts

Die Tage und Wochen verstreichen umso schneller, je näher wir uns dem Jahresende nähern. Schon ist November und das nächste Wissenschaftsblog-Ranking steht an. Dieses Mal feiern wir eine kleine Premiere. Erstmal sind auch Erwähnungen bzw. Links bei Twitter berücksichtigt.

Die Rangliste der Top-20 der deutschsprachigen Wissenschaftsblogs sieht so aus:

1 Astrodicticum Simplex
2 Frischer Wind
3 Kritisch gedacht
4 Diax’s Rake
5 gwup | die skeptiker
6 Fischblog
7 Hinterm Mond gleich links
8 Hier wohnen Drachen
9 weblog.histnet.ch
10 Brights – Die Natur des Zweifels
11 Geograffitico
12 zoon politikon
13 Infobib
14 chrisp’s virtual comments
15 Mente et Malleo
16 Mathlog
17 Zeittaucher
18 Plazeboalarm
19 WeiterGen
20 Primaklima

Ranking erstellt von Wikio

Wissenschaftsblog-Ranking Oktober 2010

6. Oktober 2010 | Keine Reaktion | Einsortiert in Blog-Charts

Demnächst werde ich hier im Wissenschafts-Café auch wieder neue Blogprofile einstellen (momentan fehlt mir dazu leider die Zeit) und in den nächsten Tagen startet auch wieder die Nominierungsphase für die „Auslese 2010„, in der wir die lesenswertesten wissenschaftlichen Blogposts suchen. Dazu bald mehr an dieser Stelle.

Heute gibt’s nur kurz die aktuelle Wikio-Rangliste der meistverlinkten Wissenschaftsblogs. Es gab hier einige Platzverschiebungen, die sicher auch damit zu tun haben, daß erstmals in das Ranking nicht nur klassische Links, sondern auch Tweets eingefloßen sind. Über die Details der Gewichtung bin ich selbst nicht informiert.

Hier jedenfalls die aktuelle Top 20:

1 Astrodicticum Simplex
2 Mente et Malleo
3 gwup | die skeptiker
4 weblog.histnet.ch
5 KlimaLounge
6 Brights – Die Natur des Zweifels
7 Kritisch gedacht
8 Primaklima
9 Fischblog
10 Hinterm Mond gleich links
11 WeiterGen
12 Diax’s Rake
13 Frischer Wind
14 Go for Launch
15 Plazeboalarm
16 zoon politikon
17 Mathlog
18 chrisp’s virtual comments
19 Geograffitico
20 Infobib

Ranking erstellt von Wikio

Wissenschaftsblog-Ranking August 2010

4. August 2010 | 2 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Bis vor gut einem Jahr wurden hier im Wissenschafts-Café regelmäßig die Wissenschaftsblog-Charts veröffentlicht. Ich habe die jeweils auf der Basis der Technorati-Authority erstellt. Nachdem Technorati aber vollkommen unbrauchbar geworden ist, wurden die Charts eingestellt.

Seit Herbst letzten Jahres gibt es allerdings eine andere Stelle, die ein ähnliches Ranking erstellt. Es zählen dabei auch wieder Links und Verweise, die als Gradmesser für eine angenommene Popularität herangezogen werden. Die genaue Berechnung der Rangliste bleibt aber wohl das Geheimnis von wikio. Aber vielleicht ist das auch gar nicht so wichtig, denn so bierernst sollte man solche Ranglisten sicher nicht nehmen.

Die aktuellen Top-20 lauten jedenfalls wie folgt:

1 Astrodicticum Simplex
2 Hinterm Mond gleich links
3 Diax’s Rake
4 Frischer Wind
5 Fischblog
6 Plazeboalarm
7 KlimaLounge
8 Brights – Die Natur des Zweifels
9 Infobib
10 Primaklima
11 Geograffitico
12 gwup | die skeptiker
13 zoon politikon
14 WeiterGen
15 Arte-Fakten
16 Kritisch gedacht
17 Zeittaucher
18 weblog.histnet.ch
19 Mathlog
20 chrisp’s virtual comments

Ranking erstellt von Wikio

Wissenschaftsblog-Charts | 05/2009

6. Mai 2009 | 3 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Es ist Mai und damit höchste Zeit für eine Neuausgabe der Wissenschaftsblog-Charts. Die inzwischen achte Rangliste der wissenschaftlichen Blogs zeigt einige Veränderungen gegenüber der Märzliste; generell setzt sich der Abwärts-Trend fort, was die Anzahl der Links angeht.

Immer mehr Wissenschaftler (und auch wissenschaftliche Institutionen) haben in den letzten Monaten Twitter für sich entdeckt. Kurze Links und Lesetipps werden inzwischen hauptsächlich dort publiziert; die Anzahl der Trackbacks in den Blogs geht zwangsläufig zurück. Dieser Trend ist in meinen Augen bedauerlich, da gerade zu wissenschaftlichen Themen die Beschränkung auf 140 Zeichen doch arge Verkürzungen notwendig macht.

Immer weniger Links in den Blogs, immer mehr (wissenschaftliche) Lesetipps bei Twitter. Wer bastelt ein Tool zur Erfassung von Science-Tweetbacks?

Für die Wissenschaftsblog-Charts heißt das natürlich, daß die Popularität von Twitter die Aussagekraft schmälert. In den Kommentaren zur März-Ausgabe wurde bereits diskutiert, ob die Charts nicht ergänzt werden und bspw. die Tweetbacks berücksichtigen sollten. Das wäre natürlich eine sinnvolle Möglichkeit, allerdings habe ich bislang keine Lösung dafür gefunden, wie sich das umsetzen ließe.

Wer Ideen hat und ggf. ein Tool basteln möchte, das die Twitterlinks auf die populärsten wissenschaftlichen Blogs auswertet, kann sich liebend gerne bei mir melden. Vielleicht haben wir ja dann im Juli erstmals eine Rangliste, die auf einer Kombination von Track- und Tweetbacks basiert. Es würde mich freuen! :-)

Außerdem – das muß noch ergänzt werden – ist Technorati in den letzten Monaten deutlich schlechter geworden, was das Erfassen neuer Links und Blogs angeht. Man möge das einschränkend berücksichtigen.

Infos zur Rangliste: In der Tabelle findet man in der ersten Spalte die aktuelle Plazierung, dann den Rang innerhalb des letzten Rankings (03|2009), den Namen des Blogs, die aktuelle Technorati-Authority, dann die relative Veränderung zu den letzten Charts und wenn man in der letzten Spalte „Info“ anklickt, dann findet man den jeweiligen Detail-Artikel zum betreffenden Blog hier im Wissenschafts-Café.

Hinweis für alle Listenfreunde: Wenn man die Titelzeile der Tabelle anklickt, so kann man die Einträge gemäß der Plazierungen, der Zugewinne/Verluste oder eben auch gemäß der Reihenfolge des letzten Rankings sortieren lassen. Und wer Spaß daran hat, kann sich die Wissenschaftsblog-Charts natürlich auch alphabetisch sortiert anzeigen lassen. Einfacher Mausklick auf „Blog“ genügt – Viel Spaß!

Wissenschaftsblog-Charts 05|2009

Platz () Blog Links +/- ?
1 7 Archivalia 103 32 Info
2 1 metaroll 95 -31 Info
3 3 Kooptech 95 2 Info
4 2 Astrodicticum Simplex 82 -15 Info
5 5 Bremer Sprachblog 78 0 Info
6 4 Wissenswerkstatt 71 -9 Info
7 8 InfoBib 69 -1 Info
8 13 Das Textdepot 66 4 Info
9 6 SchmidtmitDete 60 -15 Info
10 9 e-Denkarium 56 -13 Info
10 11 zoon politikon 56 -8 Info
10 14 e-learning-Blog 56 -4 Info
13 10 Fisch-Blog 53 -12 Info
13 15 media-ocean 53 -3 Info
15 11 Hinterm Mond gleich links 51 -13 Info
16 17 Chrisps Virtual Comments 50 -1 Info
16 19 Frischer Wind 50 0 Info
18 16 WeiterGen 49 -3 Info
19 20 Sozlog 47 0 Info
20 21 Begrenzte Wissenschaft 39 -3 Info
21 22 Education Media 38 0 Info
22 24 Religionswissenschaft aus Freude 37 0 Info
23 22 Weblog Hist.net 35 -3 Info
24 24 Mathlog 33 -4 Info
25 17 Plazeboalarm 32 -19 Info
26 26 GeoGraffitico 31 -1 Info
27 28 Neurons 28 0 Info
28 26 Medlog 27 -5 Info
28 29 Die andere Bildung 27 0 Info
28 Wissen schafft Kommunikation 27 0 Info

Die aktuelle Liste basiert auf den Werten vom 03.05.2009.

Die Rangliste wird alle 2 Monate neu erstellt. Verzeichnet sind alle deutschsprachigen wissenschaftlichen Blogs, die mir derzeit bekannt sind. Also diejenigen der „großen“ Portale (SciLogs und Scienceblogs), dazu die Mitglieder des „Wissenschafts-Cafés“ und einige andere.

Nicht berücksichtigt wurden Blogs, die als Meta-Blogs einzustufen sind. Sowohl das Wissenschafts-Café, als auch andere Blogverzeichnisse bzw. Blogportale finden keine Berücksichtigung. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden englischsprachige Blogs.

Hinweis: es ist offensichtlich, daß die Blogcharts keine Rangliste der „besten“ Wissenschaftsblogs sind. Qualität kann nicht gemessen werden. Die Zahl der Links ist lediglich ein Indikator für die Sichtbarkeit bzw. den relativen Status, den ein Blog innehat. Außerdem versteht es sich von selbst, daß es viele spannende Blogs gibt, die nicht in der Liste der Top30 gelistet sind…

Wissenschaftsblog-Charts | 03/2009

4. März 2009 | 8 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Der aktuelle Stand der Wissenschaftsblog-Charts zeigt wieder einmal ein interessantes Bild: etabliertere Blogs fallen etwas zurück, dafür werden andere Blogger für ihre engagierten wissenschaftlichen Blogartikel belohnt und steigen in die Spitzengruppe auf. Allgemein setzt sich der Trend fort, daß die Anzahl der Links zurückgeht.

Die abnehmende Verlinkungsdichte ist zu einem guten Teil sicher dem Erfolg von Twitter zuzuschreiben. Denn immer mehr Wissenschaftsblogger sind auch beim Microbloggingdienst aktiv und verweisen dort auf spannende Postings. Denoch ist der Rückgang der Links bedauerlich: gerade die sichtbaren Links und Trackbacks bilden doch den Diskussionszusammenhang innerhalb der Wissenschaftsblogosphäre ab. Aber möglicherweise kehrt sich der Trend auch wieder um?

Immer mehr Wissenschaftler bei Twitter, immer weniger Links in den Blogs…

Infos zur Rangliste: In der Tabelle findet man in der ersten Spalte die aktuelle Plazierung, dann den Rang innerhalb des letzten Rankings (01|2009), den Namen des Blogs, die aktuelle Technorati-Authority, dann die relative Veränderung zu den letzten Charts und wenn man in der letzten Spalte „Info“ anklickt, dann findet man den jeweiligen Detail-Artikel zum betreffenden Blog hier im Wissenschafts-Café. Dort besteht auch die Möglichkeit den Blog zu bewerten.

Hinweis für alle Listenfreunde: Wenn man die Titelzeile der Tabelle anklickt, so kann man die Einträge gemäß der Plazierungen, der Zugewinne/Verluste oder eben auch gemäß der Reihenfolge des letzten Rankings sortieren lassen. Und wer Spaß daran hat, kann sich die Wissenschaftsblog-Charts natürlich auch alphabetisch sortiert anzeigen lassen. Einfacher Mausklick auf „Blog“ genügt – Viel Spaß!

Wissenschaftsblog-Charts 03|2009

Rang () Blog Links +/- ?
1 2 Viralmythen 126 +05 Info
2 5 Astrodicticum Simplex 97 +11 Info
3 1 KoopTech 93 -31 Info
4 3 Wissenswerkstatt 80 -23 Info
5 4 Bremer Sprachblog 78 -11 Info
6 8 Schmidt mit Dete 75 +05 Info
7 7 Archivalia 71 0 Info
8 13 Infobib 70 +11  
9 10 e-Denkarium 69 +06 Info
10 6 Fischblog 65 -07 Info
11 8 Hinterm Mond gleich links 64 -06 Info
11 16 zoon politikon 64 +09 Info
13 12 Das Textdepot 62 +01 Info
14 13 e-Learning Blog 60 +01 Info
15 26 media ocean 56 +19 Info
16 17 WeiterGen 52 0 Info
17 18 chrisp's virtual comments 51 +02 Info
17 18 Plazeboalarm 51 +02 Info
19 15 Frischer Wind 50 -08 Info
20 21 Sozlog 47 0 Info
21 10 Begrenzte Wissenschaft 42 -21 Info
22 23 weblog.hist.net 38 -03 Info
22 25 education & media 38 -01 Info
24 23 Mathlog 37 -04 Info
24 26 Religionswissenschaft aus Freude 37 0 Info
26 26 GeoGraffitico 32 -05 Info
26 29 Medlog 32 +01 Info
28 22 Neurons 28 -15 Info
29 NEU Die andere Bildung 27 - Info
29 NEU Love it or Change it 27 -  

Die aktuelle Liste basiert auf den Werten vom 28.02.2009.

Die Rangliste wird alle 2 Monate neu erstellt. Verzeichnet sind alle deutschsprachigen wissenschaftlichen Blogs, die mir derzeit bekannt sind. Also diejenigen der „großen“ Portale (SciLogs und Scienceblogs), dazu die Mitglieder des „Wissenschafts-Cafés“ und einige andere.

Nicht berücksichtigt wurden Blogs, die als Meta-Blogs einzustufen sind. Sowohl das Wissenschafts-Café, als auch andere Blogverzeichnisse bzw. Blogportale finden keine Berücksichtigung. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden englischsprachige Blogs.

Hinweis: es ist offensichtlich, daß die Blogcharts keine Rangliste der „besten“ Wissenschaftsblogs sind. Qualität kann nicht gemessen werden. Die Zahl der Links ist lediglich ein Indikator für die Sichtbarkeit bzw. den relativen Status, den ein Blog innehat. Außerdem versteht es sich von selbst, daß es viele spannende Blogs gibt, die nicht in der Liste der Top30 gelistet sind…

Wissenschaftsblog-Charts | 01/2009

7. Januar 2009 | 8 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Zum Jahresanfang steht wieder eine Neuauflage der Rangliste der wissenschaftlichen Blogs an. Es gab wieder einige Positionsveränderungen und Neuzugänge. Und insgesamt wird deutlich, daß auch die wissenschaftlichen Blogs derzeit Federn lassen müssen. Die Verlinkungsfrequenz nimmt sichtbar ab. Ob das nur ein vorübergehendes Phänomen ist oder ob sich hier eine neue Tendenz abzeichnet? 

Die letzten Ausgaben der Blogcharts endeten fast immer mit dem Fazit, daß die Wissenschaftsblogszene weiter wächst und an Dynamik und Links zulegt. Dieser Trend ist nun eindeutig gebrochen – wie innerhalb der gesamten deutschsprachigen Web2.0-Szene nimmt die Anzahl der gegenseitigen Verlinkungen ab. Sicher ist die Popularität von Twitter ein Faktor, über andere Gründe ließe sich spekulieren.

Auch die Wissenschaftsblogs haben Federn lassen müssen. Die Zahl der Links nimmt ab, dennoch besteht kein Grund zum Jammern…

Dennoch besteht kein Grund zum Jammern: in den wissenschaftlichen Blogs findet man nach wie vor spannende Texte und auch der Publikumszuspruch ist positiv. Das Jahr 2008 kann durchaus als Schwellenjahr angesehen werden, in dem die Wissenschaftsblogs einen deutlichen Schritt aus der Nische ins Licht der Weböffentlichkeit gemacht haben. Es darf mit Spannung erwartet werden, wie die Entwicklung 2009 weiter geht.

Bevor hier nun aber die aktuellen Charts präsentiert werden, noch die Erinnerung an die Nominierungsfrist für die „Auslese 2008“ – noch 3 Tage lang können besonders gelungene wissenschaftliche Blogartikel für eine Jahres-Best-of-Liste vorgeschlagen werden.

Infos zur Rangliste: In der Tabelle findet man in der ersten Spalte die aktuelle Plazierung, dann den Rang innerhalb des letzten Rankings (11|2008), den Namen des Blogs, die aktuelle Technorati-Authority, dann die relative Veränderung zu den letzten Charts und wenn man in der letzten Spalte „Info“ anklickt, dann findet man den jeweiligen Detail-Artikel zum betreffenden Blog hier im Wissenschafts-Café. Dort besteht auch die Möglichkeit den Blog zu bewerten.

Hinweis für alle Listenfreunde: Wenn man die Titelzeile der Tabelle anklickt, so kann man die Einträge gemäß der Plazierungen, der Zugewinne/Verluste oder eben auch gemäß der Reihenfolge des letzten Rankings sortieren lassen. Und wer Spaß daran hat, kann sich die Wissenschaftsblog-Charts natürlich auch alphabetisch sortiert anzeigen lassen. Einfacher Mausklick auf „Blog“ genügt – Viel Spaß!

Wissenschaftsblog-Charts 01|2009

Rang () Blog Links +/- ?
1 1 KoopTech 124 -20 Info
2 2 Viralmythen 121 -21 Info
3 3 Wissenswerkstatt 103 -19 Info
4 4 Bremer Sprachblog 89 -13 Info
5 7 Astrodicticum Simplex 86 +07 Info
6 5 Fischblog 72 -10 Info
7 12 Archivalia 71 +01 Info
8 8 Schmidt mit Dete 70 -08 Info
8 14 Hinterm Mond gleich links 70 +02 Info
10 6 Begrenzte Wissenschaft 63 -17 Info
10 10 e-Denkarium 63 -10 Info
12 9 Das Textdepot 61 -13 Info
13 19 Infobib 59 +01  
13 11 e-Learning Blog 59 -13 Info
15 15 Frischer Wind 58 -05 Info
16 16 zoon politikon 55 -06 Info
17 16 WeiterGen 52 -09 Info
18 20 chrisp's virtual comments 49 -04 Info
18 24 Plazeboalarm 49 +01 Info
20 21 Mediendidaktik Michael Kerres 48 -03 Info
21 25 Sozlog 47 0 Info
22 22 Neurons 43 -07 Info
23 28 weblog.hist.net 41 +01 Info
23 28 Mathlog 41 +01 Info
25 18 education & media 39 -20 Info
26 30 Religionswissenschaft aus Freude 37 -02 Info
26 12 media ocean 37 -33 Info
26 NEU GeoGraffitico 37 - Info
29 NEU Medlog 31 - Info
30 NEU Weatherlog 28 - Info
30 NEU Wissen schafft Kommunikation 28 - Info

Die aktuelle Liste basiert auf den Werten vom 02.01.2009.

Die Rangliste wird alle 2 Monate neu erstellt. Verzeichnet sind alle deutschsprachigen wissenschaftlichen Blogs, die mir derzeit bekannt sind. Also diejenigen der „großen“ Portale (SciLogs und Scienceblogs), dazu die Mitglieder des „Wissenschafts-Cafés“ und einige andere.

Nicht berücksichtigt wurden Blogs, die als Meta-Blogs einzustufen sind. Sowohl das Wissenschafts-Café, als auch andere Blogverzeichnisse bzw. Blogportale finden keine Berücksichtigung. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden englischsprachige Blogs.

Hinweis: es ist offensichtlich, daß die Blogcharts keine Rangliste der „besten“ Wissenschaftsblogs sind. Qualität kann nicht gemessen werden. Die Zahl der Links ist lediglich ein Indikator für die Sichtbarkeit bzw. den relativen Status, den ein Blog innehat. Außerdem versteht es sich von selbst, daß es viele spannende Blogs gibt, die nicht in der Liste der Top30 gelistet sind…

Wer sich über den jeweils aktuellen Stand der Wissenschaftsblogs informieren will, findet bei der metaroll den „Sciencechannel“.

Wissenschaftsblog-Charts | 11/2008

14. November 2008 | 5 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Es wird wieder Zeit für eine Neuausgabe der Wissenschaftsblog-Charts. Diesmal erscheint die Liste der 30 meistverlinkten wissenschaftlichen Weblogs mit etwas Verspätung – die Daten stammen aber vom 01.11.2008. Der Zwei-Monats-Rhythmus bleibt damit also gewahrt.

In den zurückliegenden Wochen konnte man verschiedentlich Jammern und Wehklagen über den Verlust von Technorati-Links vernehmen. Zur Erinnerung: der Blogsuchdienst Technorati erfasst alle verschiedenen Links, die innerhalb der letzten 6 Monate auf einen Blog gesetzt wurden. Daraus addiert sich die Technorati-Authority.

Technorati hat nun eine großangelegte Reinigungsaktion der Datenbanken durchgeführt und ausgemistet – dabei sind, wenn man dem Blog-Statistik-Experten Jens Schröder glauben darf, auch viele Spamlinks aussortiert worden, allerdings wohl auch viele korrekte bzw. seriöse Links.

Auch die Wissenschaftsblog-Szene wurde in den letzten Wochen gehörig durcheinandergewirbelt.

Auch die Wissenschaftsblogs haben u.a. im Zuge dieser Aktion zum Teil deutlich Federn lassen müssen. Ich gehe aber davon aus, daß sich die Werte wieder einpendeln. Jedenfalls haben wir wieder erfreuliche Neuzugänge und interessante Positionsverschiebungen zu verzeichen.

Infos zur Rangliste: In der Tabelle findet man in der ersten Spalte die aktuelle Plazierung, dann den Rang innerhalb des letzten Rankings (09|2008), den Namen des Blogs, die aktuelle Technorati-Authority, dann die relative Veränderung zu den letzten Charts und wenn man in der letzten Spalte „Info“ anklickt, dann findet man den jeweiligen Detail-Artikel zum betreffenden Blog hier im Wissenschafts-Café. Dort besteht auch die Möglichkeit den Blog zu bewerten.

Hinweis für alle Listenfreunde: Wenn man die Titelzeile der Tabelle anklickt, so kann man die Einträge gemäß der Plazierungen, der Zugewinne/Verluste oder eben auch gemäß der Reihenfolge des letzten Rankings sortieren lassen. Und wer Spaß daran hat, kann sich die Wissenschaftsblog-Charts natürlich auch alphabetisch sortiert anzeigen lassen. Einfacher Mausklick auf „Blog“ genügt – Viel Spaß!

Wissenschaftsblog-Charts 11|2008

Rang () Blog Links +/- ?
1 3 KoopTech 144 -30 Info
2 2 Viralmythen 142 -55 Info
3 1 Wissenswerkstatt 122 -84 Info
4 8 Bremer Sprachblog 102 +10 Info
5 9 Fischblog 82 +02 Info
6 7 Begrenzte Wissenschaft 80 -13  
7 20 Astrodicticum Simplex 79 +18 Info
8 5 Schmidt mit Dete 78 -27 Info
9 6 Das Textdepot 74 -26 Info
10 18 e-Denkarium 73 +08 Info
11 10 e-Learning Blog 72 -08 Info
12 4 media ocean 70 -42 Info
12 14 Archivalia 70 -04 Info
14 19 Hinterm Mond gleich links 68 +04 Info
15 13 Frischer Wind 63 -12 Info
16 17 zoon politikon 61 -05 Info
16 11 WeiterGen 61 +09 Info
18 24 education & media 59 +07 Info
19 15 Infobib 58 -09  
20 NEU chrisp's virtual comments 53 - Info
21 NEU Mediendidaktik Michael Kerres 51 - Info
22 21 Neurons 50 -09 Info
22 12 Sinnmacherblog 50 -26 Info
24 27 Plazeboalarm 48 -01 Info
25 30 Sozlog 47 0 Info
26 23 Evil under the sun 45 -07 Info
27 26 Burgerbe-Weblog 41 -09 Info
28 22 weblog.hist.net 40 -13 Info
28 NEU Mathlog 40 - Info
30 NEU Religionswissenschaft aus Freude 39 - Info

Die aktuelle Liste basiert auf den Werten vom 1.11.2008.

Die Rangliste wird alle 2 Monate neu erstellt. Verzeichnet sind alle deutschsprachigen wissenschaftlichen Blogs, die mir derzeit bekannt sind. Also diejenigen der „großen“ Portale (SciLogs und Scienceblogs), dazu die Mitglieder des „Wissenschafts-Cafés“ und einige andere.

Nicht berücksichtigt wurden Blogs, die als Meta-Blogs einzustufen sind. Sowohl das Wissenschafts-Café, als auch andere Blogverzeichnisse bzw. Blogportale finden keine Berücksichtigung. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden englischsprachige Blogs.

Hinweis: es ist offensichtlich, daß die Blogcharts keine Rangliste der „besten“ Wissenschaftsblogs sind. Qualität kann nicht gemessen werden. Die Zahl der Links ist lediglich ein Indikator für die Sichtbarkeit bzw. den relativen Status, den ein Blog innehat. Außerdem versteht es sich von selbst, daß es viele spannende Blogs gibt, die nicht in der Liste der Top30 gelistet sind…

Wer sich über den jeweils aktuellen Stand der Wissenschaftsblogs informieren will, findet bei der metaroll den „Sciencechannel“.

Wissenschaftsblog-Charts | 09/2008

1. September 2008 | 6 Kommentare | Einsortiert in Blog-Charts

Draußen regnet es Bindfäden und allzu viele Sommertage werden wir wohl nicht mehr erleben. Als Gegenmittel zum Herbstblues gibt es eine neue Ausgabe der Wissenschaftsblog-Charts. Und man sieht: die Szene ist in Bewegung…

Die Rangliste erfaßt die 30 wissenschaftlichen Blogs, die am häufigsten zitiert und verlinkt wurden. Grundlage ist weiterhin die Anzahl der innerhalb der letzten 180 Tage verzeichneten Links, die der Blogindex Technorati erfasst.

Die Positionsverschiebungen zeigen die Dynamik innerhalb der Wissenschaftsblog-Szene.

Infos zur Rangliste: In der Tabelle findet man in der ersten Spalte die aktuelle Plazierung, dann den Rang innerhalb des letzten Rankings (07|2008), den Namen des Blogs, die aktuelle Technorati-Authority, dann die relative Veränderung zu den letzten Charts und wenn man in der letzten Spalte „Info“ anklickt, dann findet man den jeweiligen Detail-Artikel zum betreffenden Blog hier im Wissenschafts-Café. Dort besteht auch die Möglichkeit den Blog zu bewerten.

Hinweis für alle Listenfreunde: Wenn man die Titelzeile der Tabelle anklickt, so kann man die Einträge gemäß der Plazierungen, der Zugewinne/Verluste oder eben auch gemäß der Reihenfolge des letzten Rankings sortieren lassen. Und wer Spaß daran hat, kann sich die Wissenschaftsblog-Charts natürlich auch alphabetisch sortiert anzeigen lassen. Einfacher Mausklick auf „Blog“ genügt – Viel Spaß!

Wissenschaftsblog-Charts 09|2008

Rang () Blog Links +/- ?
1 1 Wissenswerkstatt 206 -13 Info
2 2 Viralmythen 197 +03 Info
3 5 KoopTech 176 +48 Info
4 3 media ocean 119 -21 Info
5 6 Schmidt mit Dete 105 -01 Info
6 4 Das Textdepot 100 -29 Info
7 7 Begrenzte Wissenschaft 93 +04  
8 11 Bremer Sprachblog 92 +16 Info
9 13 Fischblog 80 +07 Info
10 9 e-Learning Blog 80 +01 Info
11 16 WeiterGen 76 +09 Info
12 15 Sinnmacherblog 76 +06 Info
13 9 Frischer Wind 75 -04 Info
14 8 Archivalia 74 -13 Info
15 12 Infobib 67 -08  
16 14 Tagwerke 67 -05  
17 18 zoon politikon 66 +08 Info
18 17 e-Denkarium 65 +03 Info
19 20 Hinterm Mond gleich links 64 +08 Info
20 27 Astrodicticum Simplex 61 +12 Info
21 22 Neurons 59 +08 Info
22 22 weblog.hist.net 53 +02 Info
23 19 Evil under the sun 52 -05 Info
24 22 education & media 52 +01 Info
25 22 Kooperationssysteme 50 -01 Info
26 26 Burgerbe-Weblog 50 0 Info
27 neu Plazeboalarm 49 0 Info
28 27 Wissen schafft Kommunikation 48 -01 Info
29 31 Johannes Moskaliuk 48 +03 Info
30 29 Sozlog 47 0 Info

Die aktuelle Liste basiert auf den Werten vom 31.08.2008.

Die Rangliste wird alle 2 Monate neu erstellt. Verzeichnet sind alle deutschsprachigen wissenschaftlichen Blogs, die mir derzeit bekannt sind. Also diejenigen der „großen“ Portale (SciLogs und Scienceblogs), dazu die Mitglieder des „Wissenschafts-Cafés“ und einige andere.

Nicht berücksichtigt wurden Blogs, die als Meta-Blogs einzustufen sind. Sowohl das Wissenschafts-Café, als auch andere Blogverzeichnisse bzw. Blogportale finden keine Berücksichtigung. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden englischsprachige Blogs.

Hinweis: es ist offensichtlich, daß die Blogcharts keine Rangliste der „besten“ Wissenschaftsblogs sind. Qualität kann nicht gemessen werden. Die Zahl der Links ist lediglich ein Indikator für die Sichtbarkeit bzw. den relativen Status, den ein Blog innehat. Außerdem versteht es sich von selbst, daß es viele spannende Blogs gibt, die nicht in der Liste der Top30 gelistet sind…

Wer sich über den jeweils aktuellen Stand der Wissenschaftsblogs informieren will, findet bei der metaroll den „Sciencechannel“.

Seiten: 1 2 Weiter