Browse > Home / Archive: März 2012

| Abonnieren via RSS

NordicHistoryBlog | Jan Hecker-Stampehl

29. März 2012 | Keine Reaktion | Einsortiert in Geistes-/Kulturwissenschaften

NordicHistoryBlog – Nordeuropäische Geschichte im Netz

Es bloggt:
Jan Hecker-Stampehl
Jan ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter für nordeuropäische Geschichte am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.Er twittert unter heckerstampehl.

Selbstbeschreibung:
„Dieser Blog widmet sich der geschichtswissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Norden Europas. Hier werden persönliche Reflexionen, Überlegungen zur Entwicklung der Forschungslandschaft, zu geschichtsbezogenen Debatten in Nordeuropa, Hinweise auf Web-Ressourcen zur Nordischen Geschichte, zu Neuerscheinungen u.Ä. geteilt.“

Blog bewerten [1-8 Sterne]:
GD Star Rating
loading...

Die besten wissenschaftlichen Blogposts des Jahres: Wissenschaftsblog-Auslese 2011

19. März 2012 | 10 Kommentare | Einsortiert in Auslese, Cafegespräche

Auslese-Banner 2011Nun ist es endlich so weit: Die Wissenschaftsblog-Auslese 2011 ist gewählt. Unsere Jury aus Wissenschaftlern, Journalisten und Bloggern hat aus den Nominierungen von Lesern und Juroren die 12 besten und informativsten Blogartikel des Jahres 2011 ausgesiebt, zur Erbauung unserer Leser und zum höheren Ruhme der wissenschaftlichen Blogosphäre.

Die Artikel der Auslese stammen aus einem Fundus von 30 Artikeln, die wir wiederum aus den Nominierungen unserer Blogscouts und der Leser ausgewählt haben und die von unseren Juroren gelesen und bewertet wurden. Unsere Juroren lesen die Beiträge anonymisiert als PDF-Dokument und vergeben für jeden Artikel zwischen null und drei Wertungspunkte. Die einzelnen Bewertungen addieren wir dann zur Gesamtpunktzahl.

Auch dieses Jahr gab es wieder Beiträge, die mit besonders hohen Punktzahlen den Rest des Feldes hinter sich gelassen haben – sie sind am Anfang separat aufgeführt.
 

Wissenschaftsblog-Auslese 2011

 

 

 
Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken und bei den Scouts, Juroren und engagierten Lesern für die diesjährige Auswahl.
Und nicht vergessen: Auch 2012 gibt es wieder eine Auslese – ihr könnt also schon mal eure Favoriten vormerken.