Browse > Home / Auslese, Cafegespräche / Blog article: Auslese 2008 | Suche nach den besten wissenschaftlichen Blogartikeln des Jahres

| Abonnieren via RSS

Auslese 2008 | Suche nach den besten wissenschaftlichen Blogartikeln des Jahres

17. Dezember 2008 Einsortiert in Auslese, Cafegespräche

2008 war ein gutes Jahr für die Wissenschaft im deutschsprachigen Internet. Während der Rest der Blogosphäre stagnierte und die Verlinkungen sogar insgesamt zurückgehen, wachsen Wissenschaftsblogs nach wie vor stetig und erhalten immer mehr Aufmerksamkeit in Medien und Öffentlichkeit.

Auslese 2008

Und das zu Recht. Das Internet erzeugt einen Raum, in dem Wissenschaft ungehindert von den Zwängen der Massenmedien und des Publikationswesens präsentiert werden kann, ein Raum für ungewöhnliche Themen und Perspektiven.

Joachim Müller-Jung, Ressortchef Wissen bei der FAZ und seit neuestem Blogger, fragte vor wenigen Tagen, ob die Zukunft von Blogs eher bei den nachrichtlichen Inhalten oder doch bei der Veröffentlichung von Meinungen liege. Dabei ist das – nach unserer Überzeugung – gar nicht die Frage. Die besten Blogbeiträge sind diejenigen, die bleibenden Wert haben. Die man auch noch in ein paar Monaten oder gar Jahren mit Gewinn liest, und das kann eine Meinung genauso sein wie eine Nachricht.

Auslese 2008: Jetzt Vorschläge für die spannendsten wissenschaftlichen Blogposts einreichen!

In den deutschsprachigen Wissenschaftsblogs sind in diesem Jahr unzählige Einträge erschienen, die diese Kriterien erfüllen. Deswegen möchten wir jetzt in der Jahreszeit der nostalgischen Rückblicke die Höhepunkte der deutschsprachigen Wissenschaftsblogosphäre sammeln und die 20 besten Einträge hier im Wissenschafts-Café zusammenstellen.

Die Nominierungsphase ist hiermit eröffnet: Welches waren für euch die besten wissenschaftlichen Blogbeiträge 2008? Schickt uns Eure Liste mit maximal fünf Favoriten.

Die Vorschläge mit Namen des Bloggers/Blogs, Titel des Postings und Permalink bitte schnellstmöglich per Mail an: auslese2008@wissenschafts-cafe.net

Lars Fischer und Marc Scheloske

 

19 Antworten auf “Auslese 2008 | Suche nach den besten wissenschaftlichen Blogartikeln des Jahres”

  1. Alex // 17. Dezember 2008 | 13:33:

    Wie wird „wissenschaftliche Blogbeiträge“ definiert?


  2. Marc // 17. Dezember 2008 | 13:52:

    @Alex:

    Du stellst Fragen. ;-)

    Ich sage mal ganz spontan: alle Artikel, die einen wissenschaftlichen Bezug haben. Soll heißen: Postings, deren Thematik ins Spektrum der klassischen wissenschaftlichen Disziplinen fällt, also von Physik, Biologie, Chemie, über die Medizin bis zu den Geistes- und Sozialwissenschaften. Es kann ein Artikel sein, der sich mit den jüngsten Studien zur Klimaerwärmung auseinandersetzt oder auch eine informative Darstellung des Wissens über das Leben indigner Völker in Südamerika.


  3. Alex // 17. Dezember 2008 | 14:06:

    Aha, danke für die Info – dann kann ich ja einen wirtschaftswissenschaftlichen beitrag einreichen: http://blog.kassenzone.de/2008/07/06/social-commerce-hype-oder-trend/

    zählt das?


  4. Marc // 17. Dezember 2008 | 14:17:

    @Alex:

    Klar, Wirtschaftswissenschaftler dürfen natürlich auch. Einige sind übrigens auch hier im Café gelistet: hier

    Und Dein Beitrag erfüllt – was ich auf die Schnelle lese – die Kriterien. Sendest Du ihn bitte (also Beitragstitel + Link) an die Mailadresse, die wir eingerichtet haben? Danke!

    @alle: Vorschläge bitte an: auslese2008@wissenschafts-cafe.net


  5. Alex // 17. Dezember 2008 | 22:52:

    Ok – habe ich gemacht.


  6. schreibschule // 22. Dezember 2008 | 15:11:

    Na, so ist es ja nun auch nicht, dass Blogger vermehrt nur noch nachrichtliche Inhalte oder Meinungen usw. veröffentlichen … Entspricht dieser Beitrag http://juttas-schreibtipps.blogspot.com/2008/12/wenn-ein-gewehr-der-wand-hngt-muss-es.html den Kriterien?


  7. @Werkstatt // 8. Januar 2009 | 15:39:

    Noch 24h Zeit, um wissenschaftliche Blogposts ins Rennen um die "Auslese 2008" zu schicken! Mitmachen! Danke! http://twiturl.de/auslese2008


  8. @Sprachspielerin // 8. Januar 2009 | 16:01:

    Retweeting @Werkstatt: Noch 24h, um wissenschaftl. Blogposts ins Rennen um die "Auslese 2008" zu schicken! http://twiturl.de/auslese2008


  9. @Scienceblogs // 9. Januar 2009 | 17:01:

    Letzte Gelegenheit um Vorschläge für den besten wissenschaftlichen Blogpost zu machen. http://twiturl.de/auslese2008


Trackbacks:

  • […] Die letzten Details stehen noch nicht fest, aber drüben im Wissenschafts-Café hat Lars einen kleinen Aufruf geschrieben – alle Blogger und Blogleser sind ab jetzt aufgefordert, ihre Favoriten des letzten […]

  • Wissenschaftsblog-Auslese 2008…

    Welche Blogposts waren 2008 am interessantesten! Eure Meinung ist gefragt…

  • Fischblog sagt:

    Auslese 2008…

    Der Dezember ist ja traditionell der Monat des nostalgischen Rückblicks auf die Höhepunkte des (fast) abgelaufenen Jahres, und da wollen auch wir Wissenschaftsblogger nicht außen vor sein. Schließlich war es ein sehr ereignisreiches Jahr mit spanne…

  • […] auch umschauen kann, welche wissenschaftlichen Blogs es denn so gibt im deutschsprachigen Raum: «Auslese 2008 | Suche nach den besten wissenschaftlichen Blogartikeln des Jahres». Klasse […]

  • […] Das Wissenschafts-Café sucht die besten wissenschaftlichen Blog-Postings des Jahres.  […]

  • […] Das Wissenschafts-Cafe sucht die Wissenschafts-Blog-Auslese 2008. Dabei wird nach folgenden Kriterien gesucht: Die besten Blogbeiträge sind diejenigen, die bleibenden Wert haben. Die man auch noch in ein paar Monaten oder gar Jahren mit Gewinn liest, und das kann eine Meinung genauso sein wie eine Nachricht. (Quelle) […]

  • Zum Mitmachen! Wissenschaftsblogs 2008…

    Wenn ihr einen Wissenschaftlichen Blogartikel aus 2008 kennt, der Euch besonders gut gefallen hat, dann meldet Euch mal beim Wissenschaftscafe oder dem Fischblog.
    Es ist sicherlich eine gute Sache, wenn besonders lesenswerte “Ergüsse” der…

  • ScienceBlogs sagt:

    Auslese 2008: Leistungsschau der wissenschaftlichen Blogszene…

    Wissenschaftliche Blogs haben Konjunktur. Allein auf ScienceBlogs.de sind im letzten Jahr über 3.500 wissenschaftliche Blog-Artikel entstanden. Darunter viele aktuelle Wortmeldungen, aber auch viele Notizen und Essays, die über ihren Entstehungskonte…

  • […] oder stagnierte, nahm sie in den Wissenschaftsblogs an Vielfalt und Sachlichkeit zu. Im Wissenschaftscafé kann deshalb nun bei der Auslese 08 der besten Wissenschaftsblogs mitgewählt […]

  • […] aktuellen Charts präsentiert werden, noch die Erinnerung an die Nominierungsfrist für die “Auslese 2008” – noch 3 Tage lang können besonders gelungene wissenschaftliche Blogartikel für eine […]

  • Mitdiskutieren!